Die tauschZeit Holzkirchen ist eine Form der Nachbarschaftshilfe. Jede/r TeilnehmerIn bringt seine Fähigkeiten ein und kann dafür Leistungen eines anderen Teilnehmers in Anspruch nehmen. Die Verrechnungseinheit ist dabei die geleistete Zeit. Jede Tätigkeit wird gleich bewertet. Da man nicht vom jeweiligen Tauschpartner eine Gegenleistung erhält sondern eine Gutschrift über die erbrachte Zeit bekommt, finden Tauschpartner leichter zusammen. Je mehr Teilnehmer um so eher  findet man einen Tauschpartner.

Die Teilnahme kostet im Jahr 6,00 €  und eine Stunde.

Es können auch Gegenstände getauscht werden, dabei muss der Wert in Zeit  zwischen den Tauschpartnern verhandelt werden.

Jeder Tausch basiert auf gegenseitigem Vertrauen. Damit dieses entsteht, sind die monatlichen Tauschtreffen sehr wichtig. Dort kann man sich kennen lernen, sich und seine Angebote und Gesuche vorstellen.